Bridge Freunde

Spielst Du Bridge oder möchtest es lernen ?

 

In vielen Städten der Welt gibt es Bridge-Clubs, die Kontakte mit „Gleichgesinnten“ ermöglichen, dies unabhängig vom Alter. Bridge ist also eine geistige und intellektuelle Herausforderung.

Treffe Dich mit Mitgliedern des Club Suizo Costa Blanca für eine Bridge Partie !

 

Wann: Jeden Montag 11.00

Wo:       in Javea

Info:      Marianne Speck, Tel. 689 644 714, 

 

Was ist Bridge ?

Bridge ist kein Glückspiel, Bridge ist ein Geistessport! Heute spielen schätzungsweise 50 bis  60 Millionen Menschen Bridge.

Wie wird Bridge gespielt?

Bridge ist ein Kartenspiel für vier Personen mit 52 französischen Karten. Jeweils zwei Spieler bilden ein Paar, das nach festgelegten Regeln und Abmachungen miteinander kommuniziert, mit dem Ziel, den Kontrakt zu erfüllen, das heisst die angesagte Anzahl der Stiche zu erzielen. Die Gegner versuchen, dies mit einem gekonnten Verteidigungsspiel zu 

verhindern.

Was ist so faszinierend an Bridge?

Die Vielfalt im Bridge ist unendlich. Um erfolgreich zu sein, muss man einerseits die Kartentechnik beherrschen bei komplexen Spielsituationen anderseits die richtigen Entscheidungen zu treffen. Im Bridge ist es unerlässlich, dass das Teamwork mit dem Partner harmoniert. Voraussetzung dafür ist, dass sich beide Partner an die allgemeinen Regeln und Abmachungen halten (eiserne Disziplin). Wer Bridge spielt, findet überall schnell Anschluss.

In vielen Städten der Welt gibt es Bridge-

Clubs, die Kontakte mit „Gleichgesinnten“ ermöglichen, dies unabhängig vom Alter. Bridge ist also eine geistige und intellektuelle Herausforderung.

 

Aktive Bridgespieler leben zudem gesünder. Bridge spielen beansprucht einen bestimmten Teil des Gehirns, der das Immunsystem anregt und aktiviert.

Wo lerne ich Bridge ?

Um beim Bridge erfolgreich zu sein, ist eine seriöse Grundausbildung unerlässlich. Genau das bietet Club Suizo Costa Blanca.

 

Ab September starten wir einen Anfängerkurs im Restaurant Azahar in Balcon al Mar, in Jàvea.

 

Auskunft  gibt Euch gerne 

Marianne Speck, Tel. 966 42 40 30

Kurskosten p.P. 10 Lektionen à 2 Std. € 100.

 

 

Der Unterricht kann auf Wunsch auch intensiver gestaltet werden mit Absprache der Teilnehmer.

Links