Vereinsanlässe Club Suizo Costa Blanca 2018

Neben vielen Gruppen-Events und Einzelaktivitäten gibt es einige vereinsübergreifende Anlässe, die wir alle gemeinsam feiern !

 

Hier findet Ihr weitere infos.

 

Wir freuen uns auf Eure aktive Teilnahme !

 

Datum Anlass
07.01. Neujahrsapéro, Rest. Venta de Posa, La Xara
23.03. GV 2018
17.06. Pasacalle
28.-30.06. Internationales Festival, Javea
01.08. 1. Augustfeier
09.12. Weihnachtsfeier

demnächst: Pasacalle, 17.06.18

Der Auftakt zum diesjährigen internationalen Festival, die Pasacalle oder das Défiléé, findet am Sonntag, 17. Juni 2018, statt. Es ist die Bekanntmachung der teilnehmenden Nationen an die Bevölkerung von Javea.

Dieses Jahr sind es 22 Nationen die sich am internationalen Festival beteiligen.

Der Umzug sammelt sich im Hafen von Javea, bei der Lonja (Fischmarkt) und wird dann durch die Fussgängerzone des Hafenviertels, über die Küstenstrasse zum Arenal marschieren. Zum Abschluss treffen wir uns in einem Restaurant am Arenal (wird noch bekanntgegeben) zu einem kleinen Umtrunk mit Möglichkeit zu Essen.

Sonntag, 17. Juni 2018, 11.00 Uhr  

Besammlung und Start:  Hafen Javea Lonja, Ziel Arenal ca. 13.00 Uhr

 

Le prélude au festival international de cette année, Pasacalle ou défilé, aura lieu le dimanche 17 juin 2018.

Les nations participantes se présentent à la population de Javea. Cette année 22 nations participent au festival international.

Le rassemblement a lieu au port de Javea, à côté de la Lonja (le marché aux poissons). Nous marchons ensuite à travers la zone piètonne et sur la route côtière pour rejoindre l‘Arenal. Nous nous retrouverons ensuite dans un restaurant à l‘Arenal (le nom sera communiqué ultérieurement) pour boire un verre et avec la possibilité de manger.

Dimanche 17juin 2018 11h

Rassemblement et départ du Port de Javea Lonja pour destination et arrivée à l‘Arenal vers 13h.

demnächst: Internationales Festival Javea, 28.-30.06.18

 

Das Kulturzelt nimmt sich dem Thema Wandern an. Tausende von Wanderwegen, insgesamt sind es 65'000 km, die in der Schweiz angeboten werden. Sie verteilen sich auf alle vier Landesteile und jede Region hat ihren besonderen Reiz. Ob es nun ein Viertausender ist, der bestiegen wird, oder eine gemütlichere Wanderung in der Ebene sein wird, der Aufenthalt in der Natur ist allemal ein Erlebnis.

Wir freuen uns, zusammen mit den freiwilligen Helfern, euch am Festival begrüssen und bewirten zu dürfen. Es gibt wieder Cervelats, Olma Bratwürste und Raclette und an der Bar Cüppli und Gin-Tonic.

 

öffnungszeiten:

Donnerstag, 28. Juni 2018, ab 18.00 Uhr bis 24.00 Uhr

Freitag, 29. Juni 2018, ab 18.00 Uhr bis 24.00 Uhr

Samstag, 30. Juni 2018, ab 18.00 Uhr bis 24.00 Uhr

 

Festival International de Javea 2018

La tente culturelle mettra en valeur le thème randonnées. La Suisse propose 65 000kms de sentiers de randonnées. Ils sont répartis dans les quatre parties du pays et chaque région à son propre charme. Que ce soit une montée à quatre mille mètres ou une randonnée tranquille en plaine, rester dans la nature est toujours une expérience.

Nous sommes heureux, avec les bénévoles, de vous accueillir au Festival. Il y aura des cervelas, des saucisses de veau et de la raclette ainsi qu‘au bar une coupe ou du gin tonic.

 

Heures d’ouverture :

Jeudi, 28 juin 2018, de 18h à minuit

Vendredi, 29 juin 2018, de 18h à minuit

Samedi, 30 juin 2018, de 18h à minuit


Berichte über Vereinsanlässe

GV 2018

Generalversammlung Club Suizo Costa Blanca 

Am Freitag, 23. März 2018, wurde die 39. Generalversammlung des Club Suizo Costa Blanca, im Rest. Canor in Teulada, durchgeführt. Die Präsidentin, Erika Jenny, durfte 82 Mitglieder begrüssen. Zügig führte sie, zweisprachig durch die Traktanden. Viola Kuster, Buchhalterin, hatte ihre Demission per Ende 2017 eingereicht, weil der Gesundheitszustand ihres Mannes einen längeren Aufenthalt in Spanien nicht mehr zulassen wird. Rolf Egloff der interimsweise die Buchhaltung geführt hatte, stellte abschliessend fest, dass der CSCB finanziell auf sehr gesunden Beinen stehe und optimistisch in die Zukunft blicken könne.  In Maja Mühlheim haben wir eine Kandidatin als Kassierin gefunden, die von der Versammlung einstimmig gewählt wurde. Unser Vizepräsident Hansheiri Schoch hat seinerseits bekanntgegeben, dass dies seine letzte Amtszeit ist, und auch den „webmaster“ nicht mehr ausführen wird. Somit suchen wir einen Vizepräsidenten und einen webmaster. Letzteres haben wir, in der Besetzung von Ina Glasbrenner, bereits gefunden. Die Präsidentin, verdankte Rolf Egloff für seinen Einsatz in der Buchhaltung und übergab einen Gutschein für ein Essen zu zweit. Die beiden Damen Maja Egloff und Karin Wetsphal erhielten je einen Blumenstrauss, als Dank für ihre vielen Arbeitsstunden bei der Aufarbeitung der Altlasten. Für Marcelle Widmer gab es auch Blumen für ihre Übersetzungen und die Betreuung der Romands.

Kurz nach 12.00 h konnte man zum gemütlichen Teil übergehen. Im sonnigen Garten wurde der Apéro serviert und die Steelband Poco Loco spielte auf mit karibischen Melodien. Das anschliessende Mittagessen rundete die gelungene GV ab.

Text: Rolf Jenny, Fotos: Tony Widmer

Neujahrsapéro, Rest. Venta de Posa, La Xara

CSCB Mitglieder feierten den Beginn des neuen Jahres im Rest. Venta de Posa. Den Apero konnten wir im schönen Patio einnehmen. Welch ein Genuss unter strahlendem Sonnenschein, im Januar, auf das neue Jahr anzustossen. Zum Essen aber, setzten wir uns ins Restaurant. Unsere Präsidentin Erika Jenny begrüsste die Anwesenden, zweisprachig, und wünschte allen ein gesundes und sorgenfreies 2018. Sie erwähnte noch die Schwierigkeiten mit der Postzustellung. Die spanische Post, Correos, hat neue Regelungen betreffend der Beschriftung der Briefe und der Briefkästen. Dies hat zur Folge, dass viele Mitglieder unsere Vereinspost nicht mehr erhalten. Wir bitten sie, sich bei ihrer Poststelle zu erkundigen, welches die korrekte Anschrift ist. Dann durften wir uns dem feinem Essen zuwenden. Die musikalische Unterhaltung von Joséle und Luis war der Hammer. Schon nach kurzer Zeit sangen wir miteinander die alten Schlager, kaum einer konnte noch ruhig auf den Stühlen sitzen. Selten haben so viele das Tanzbein geschwungen. So ist es eine Freude das neue Jahr zu beginnen.

Text: Erika Jenny

Neujahr am Strand von El Portet, Moreira

Wiederum haben wir das neue Jahr in Moraira, am Strande El Portet begrüsst bei prächtigem Wetter und angenehmen Badetemperaturen von 18 Grad. Dieses Mal haben sich einige mehr ins Meer gewagt. Die Bilder sprechen für sich.

Fotovernissage Romy Köster

Seit Jahren bewundern wir die Künstler-Karriere von Romy Köster, Übrigends auch ein langjähriges Mitglied des CSCB. Mit großem Interesse folgten wir der Einladung zur exklusiven Vernissage im Restaurant Pedramala in Benissa wo sie ihre neuesten Werke „AMAZONEN“ ausgestellt hat. Die Begrüßung und Laudatio wurde von Natascha L. Michnow gehalten. Zudem zeigte die Künstlerin noch einige Werke aus der erfolgreichen Serie: Vintage-Retro-Stil nostalgische Gedanken inspiriert aus der Guten alten Zeit

Weitere Informationen finden Sie unter  www.romy-koester.com